Processed with VSCOcam with c1 preset

nice to have #2: Das Trägerkleid


Nach und nach ging in den letzten Wochen die Frühjahrskollektion von EDITED THE LABEL online! Einige Teile entwickelten sich bereits zu Objekten meiner Begierde. Darunter auch das eher schlichte Trägerkleid.

Mein Kleidungsstil ist eher schlicht. Farben halte ich in der Regel gedeckt. Wofür mein Herz schlägt sind Schnitte und Stofflichkeiten. Ich finde es toll verschiedene Materialien zu kombinieren, zu layern und aufzuwerten. Genau dass ist glaube ich der Grund, weshalb ich mir dieses hübsche Latzhofenkleidding zum 3000 mal ansehe.

Trägerkleider als neues IT-PIECE?

Denn layern kann uns sollte man wirklich! Mit Rollkragenpullover, wie im Shop kombiniert, oder im Sommer mit Bluse oder Tshirt. FANTASTISCH.  Ausserdem ist der Schnitt so besonders und wurde bisher noch nicht ausgeschlachtet. Weitere Onlineshops wie H&M und ASOS haben bereits ähnliche Modelle im Shop.

Also Mädels! Zugreifen, zugreifen, zugreifen! Bevor euch alle anderen zuvorkommen! Mit welchem Teil würdet ihr das Trägerkleid kombinieren? Lasst mir gerne einen Kommentar da!

Laura

Wir haben soviel Zeit, ein ganzes Leben für die Dinge, die wir lieben!

You might also like

Leave your comment